Sonntag, 21. Februar 2016



Hallo ihr Lieben!

Mein Abi ist so gut wie durch, Freitag gibt es die Ergebnisse, ich bin so gespannt.

Heute möchte ich euch mal ein Rezept zeigen, welches ich auf Pinterest gefunden habe, bzw ein Bild davon. 
Leider habe ich vergessen, ein ordentliches Bild zu machen, mein Bild ist jetzt leider nicht so toll...




Wie man es sich schon denken kann, ist es wirklich kinderleicht. 

Zutaten: 
  • Blockschokolade bzw. welche für die Kuchenglasur
  • Weintrauben
  • Zahnstocher
  • Krokant - oder anderes Zeug zum dekorieren z.B. Streusel, oder Zuckerperlen
Als erstes lasst ihr die Schokolade schmelzen. In der zwischenzeit könnt ihr die Weintrauben waschen und abtrocknen, das Krokant auf einen Teller verteilen und einen weiteren Teller oder ähnliches bereitstellen, damit die Schokolade wieder trocknen kann.
Als nächstes stecht ihr in jede Weintraube einen Zähmstocher.
Wenn die Schokolade geschmolzen ist, taucht ihr die Weintrauben etwa zur Hälfte in die Schokolade, passt aber auf, dass ihr nicht zu viel Schokolade habt, ansonsten brechen die Weintrauben wieder aus der Schokolade. 
Zum Schluss nur noch die Schokoweintraube in das Krokant tauchen und zum trocknen aufstellen. 

Ich habe diese Weintrauben für den Geburtstag meiner Schwester gemacht und die Mädels (11-12) waren begeistert. Sie waren in einer halben Stunde alle verputzt und es wurde nach Nachschlag gefragt.

Zudem habe ich für meine Schwester noch einen Kuchen gebacken und dekoriert, den ich euch unbedingt noch zeigen möchte. 


 Nicht perfekt, ich wurde dennoch gefragt, warum ich kein Konditor bin :D

Know us

Our Team

Contact us

Name

E-Mail *

Nachricht *