Sonntag, 28. Dezember 2014



Huhu! :)

ich hoffe ihr habt die Weihnachtstage gut und wenig gestresst überstanden! :)

Heute Morgen habe ich mit grauen feststellen müsse: "verdammt, heute ist Wiegetag!"
ich also auf alles Vorbereitet ins Badezimmer um zu gucken bei welcher Zahl ich nun wieder gelandet bin und dann kam BÄÄÄÄÄHHM die Überraschung!!

Ich habe tatsächlich über die Weihnachtstage abgenommen!
ganze -800gramm!
Ich wiege jetzt 71.1 kg :)

Das ist so unbeschreiblich schön, ich weiß gar nicht wann ich das letzte mal so leicht war... 

Es ist nur eine dumme Zahl auf der Waage aber sie ist mir dennoch verdammt wichtig! 
Das heißt aber auch, dass ich nur noch 1.2kg von U70 entfernt bin, inzwischen fast 12kg abgenommen habe und in 2kg halbzeit ist, dann habe ich die Hälfte von dem geschafft was ich abnehmen wollte. 
Mein Traumgewicht ist immer noch bei 55kg! :)

Dann mal eine allgemeine Frage, fällt es nur mir auf oder bemerkt ihr es auch. Die  ganzen Blogger die richtig gute blogs hatten, melden sich nicht mehr. Also beispielsweise Michelle, oder auch sämtliche Fashionblogger haben aufgehört. Ich finds schade :/ zumindest ein Tschüss oder so wäre schön gewesen...
Und was mir extrem auffällt sind die sehr viele neue Blogs seid Weihnachten :D
In dem Sinne wünsche ich euch allen ein erfolgreiches Jahr 2015, aber wir werden uns bestimmt vorher noch Mal lesen! :)


UPDATE: Ganz wichtig!! 
Um jetzt IMMER auf den aktuellsten Stand zu sein hat dieser Blog nun Twitter!! Ich würde mich riesig freue einige von euch auf Twitter wieder zu treffen! :)

Montag, 22. Dezember 2014



Huhu!:)


Das hatte ich ja schon angekündigt, das wollte ich dieses Jahr auf jeden Fall mal machen. 

Gut wo fangen wir an? 

Dieses Jahr habe ich mit 80,9kg begonnen, ich habe an der Jahreswechselchallenge Teilgenommen, musst leider früher aufhören wegen meiner Muskelzerrung, die bis heute noch nicht wieder komplett weg ist...
Aber das war trotzdem für mich eins der Highlights 2014.

Der Februar wurde durch viel Stress, schmerzen und Gefühlchaos begleitetund ich habe endlich Stiefel gefunden die mir passen

im März habe ich mit dem Fahrrad 5,8kg zurückgelegt, nicht viel aber etwas und im Plank habe ich 1 Minute geschafft, es sind kleine Erfolge gewesen, aber die haben mir die nötige Motivation gegeben ;)

Mein April startete damit das ich im Krankenhaus lag, die Diagnose veranlasste mich dazu mein leben komplett zu ändern. Kein Alkohol, keine Cola, Keine Ibu mehr. Einschränkungen die aber zu verkraften sind. 
Zudem hatte meine Schwester Kommunion, ein wunderschönes Fest! :)
Und vor allem habe ich 30 Follower aufweisen können, dafür noch mal ein Riesen Dankeschön :) Mit dem Fahrrad bin ich 6 km weit gefahren.

Im Mai habe ich das erste Mal im leben viel privat mit Freunden unternommen, Paar davon kannte ich noch nicht lange, aber war trotzallem ein Monat den ich gerne in Erinnerung habe, Ich hatte Geburtstag und bin 17 geworden. Mit dem Fahrrad bin ich 9,6 km gefahren, wuhhu ganz nah an die 10 gewesen :D

Im Juni ist nicht viel erwähnenswertes passiert. Daher steht ihr einfach mal nichts :D

Im Juli bin ich 5,2kg gewandert und ansonsten ist auch nicht wirklich viel passiert :D

Ok der August war wieder heftig und ist einer der verhasstesten Monate in diesem Jahr. Angefangen damit das wir auf einer Hochzeit bedienen mussten und mir eine Sehnenscheidentzündug geholt habe, 2 Tage später hat mein bester Freund Geburtstag gehabt und beim Basteln seines Geschenkes habe ich mich übel verbrannt. Auf dem Geburtstag habe ich jemanden Kennen gelernt den ich besser nie getroffen hätte. Einer meiner besten Freunde hat sich Tod gefahren und der Typ den ich kennen gelernt habe war in der Zeit für mich da. Ich hab mich voll in ihn Verliebt. Er hat dafür gesorgt, dass meine Clique sich komplett auflöst, am ende hatte ich tatsächlich noch 3 Leute und er ist auch nicht mehr in meinem Leben. Das war auf jeden Fall die schwerste Zeit in diesem Jahr. 

Im September habe ich dann nochmal richtig durchgestartet, sportlich gesehen war es mein bester Monat. Da bin ich 10,6km gelaufen. Und das aufgeteilt auf 7 Mal. 

Im Oktober waren es wieder nur 4,1 km. Ich habe mit Low Carb angefangen und ab da ging es auch auf der Waage wieder mächtig nach unten. Ein weiteres Highlight war die Halloween-Party wo mein bester Freund den Idioten aus dem August mega verarscht hat. Ja das war schon echt geil! :D

Im November konnte ich sagen "Jeahh ich hab schon 10kg abgenommen!" Das war echt eins DER Highlights dieses Jahr. Viele Alte Klamotten passen wieder oder sind sogar schon zu groß. Ich kann in Oberteile plötzlich gr. 38 kaufen. 

So und nun zum Dezember, auf jeden Fall das ich die beste Info-Arbeit aus dem Kurs hatte und eine 1 auf dem Zeugnis bekomme. Und dann DAS ABSOLUTE HIGHLIGHT DIESES JAHR natürlich das Konzert!! Ich glaube daran kommt nichts dran. :D Und vor allem habe ich mich im Fitnessstudio angemeldet! Auch ein Traum der endlich in Erfüllung geht. :)

So das war mein Jahr in wenigen Worten zusammen gefasst! Ich habe dieses Jahr mehr als 9 kg abgenommen, für manche ist das vielleicht wenig, aber für mich ist es ok, im letztes Jahr habe ich in einem Jahr nur 3kg abgenommen, da sind mir 9 deutlich lieber und ich bin fast unter 70 also ich kann nicht meckern. 

 
 

Dienstag, 16. Dezember 2014



huhu! :)

Ich weiß nicht in wie fern ihr Kayef kennt, deswegen werde ich jetzt erst mal ein Video von ihm einsetzten :)

Und die eingefleischten Fans wissen, dass man für dieses Livekonzert KEINE Karten kaufen konnte, man konnte sie nur gewinnen. 
Eigentlich habe ich überhaupt kein Glück bei Gewinnspielen, aber dieses Mal schon. Ich habe 2 Karten gewonnen und konnte am 11.12 nach Saarbrücken und mein Lieblingssänger/raper ENDLICH mal live sehen *-*






Das hier sind natürlich nur ein Paar meiner Aufnahmen! :D

Ich fand das Konzert große Klasse, es war noch viel besser als ich es mir ausgemalt habe. Beide, also Kayef und auch T-Zon waren live noch viel besser als in ihren Videos. Und ich muss sagen T-Zon ist mir verdammt sympathisch geworden. Auf seinem Youtube Kanal tut er immer so hochgestochen und Arrogant, aber da, ich hab echt gedacht man hat ihn ausgetauscht. Er war so nah für seine Fans und so Offen für alles, aber beide auch Kayef.
Ich hatte meine Spaß und war das Glücklichste Mädchen was existierte. Diese Erfahrung ist einfach nur Goldwert und ich möchte sie auch nicht verlieren. 
Die Bilder die mit den beiden gemacht habe hängen in wunderschöne Bilderrahmen über meinem Bett. 
Ich möchte noch Danke an "UnserDing 103.7" sagen, dass ihr so was möglich gemacht habt. Es lief alles super, die Organisation war einsame Spitze und ohne euch hätte ich die beiden wahrscheinlich niemals live sehen können! ALSO DANKE!!!!

Sonntag, 14. Dezember 2014



Huhu! :)

nein ich habe nicht aufgegeben! 
Bei mir war alles nur sehr sehr sehr Stressig, deswegen kam auch 1 Monat lang nichts mehr!
Als aller Erstes: Schönen 3. Advent! 


In 10 Tagen ist schon Heiligabend?! o.O
OHH mein Gott...

Ich hab noch Paar Ideen was ich vor Weihnachten Posten möchte. zum einen natürlich ein Jahresrückblick und zum anderen die highlights in diesem Jahr. :)

Nur in wie fern ich das hinbekomme ist fraglich, vom 19.12 bis 5.01 habe ich Praktikum und Weihnachten und Silvester wollte ich nicht unbedingt am PC sitzen, also mal sehen wie geschlaucht ich Abends vom Praktikum bin und wie viel Zeit ich finde, ansonsten kommt das im Januar irgendwann ;)

Soooo nun aber zum Wiegeergebniss :)
Also ich hab mich 3 Wochen lang nicht mehr gewogen und "nur" 200g abgenommen, zeigt also wie undiszipliniert ich die letzten Wochen war :S
Aber das ändert sich, also ich habe die Motivation wieder gefunden und es geht weiter. Ich bin jetzt bei 71,9Kg ich finde das beeindruckend, jetzt sind es nur noch 2 kg und ich bin unter 70! 
Da war ich schon seid 6/7 Jahren nicht mehr! :)
Und egal wie langsam ich abnehme Hauptsache ich erreiche meine Ziele! :)

Know us

Our Team

Contact us

Name

E-Mail *

Nachricht *