Dienstag, 31. Dezember 2013



huhu :)

so nun auch von mir: frohes neues Jahr!
Ähm, das selbe steht auch oben im Titel auf Afrikaans, ja ich kann das sprechen ;)

Also für das neue Jahr hat ja jeder vorsetzte, ich hatte auch einen...

Ich wollte anfang 2014 endlich mal mein Kleiderschrank aufräumen.
Was soll ich sagen, das habe ich sogar dieses Jahr schon geschafft.
Die ganzen Klamotten die zu groß waren mussten jetzt endlich mal platz machen!


 
 Als beweis, damit ihr mir das auch glaubt!♥ 

Vorsatz also erfolgreich bewältigt, brauche ich jetzt eigentlich ein neuen?!
Vielleicht fällt mir ja noch was ein! :D


Guten Rutsch (aber nicht zu doll ;))

Quelle:"http://data2.whicdn.com/images/93750734/large.jpg"

Sonntag, 29. Dezember 2013



Huhu :)

naja der Wiegetag war alles andere als erfolgreich!

+200g

somit wiege ich jetzt 81,1 kg -.-
und die u80 ist wieder weiter weg...
Ach das ist doch zum Kot***

Nochmal was zu meinen Zielen, ich habe echt oft gesagt bekommen,dass 31 Stunden Sport echt viel wäre.
Nur mal zur Verdeutlichung: Alleine an Gardetraining 24 Stunden.
Also sind es ja nur noch 7 Stunden. Wenn ich jetzt also an wenn ich 4 mal laufe gehe sind nochmal 2 Stunden weg und dann sind es nur noch 5 Stunden.
Ich habe mir für Januar einen Trainingsplan erstellt und wenn ich den so einhalte dann sollte ich für das Krafttraining 3/4 Stunde brauchen, also ungefähr. Dann müsste ich nur 4-5 Mal ein Krafttraining machen und dann habe ich die 31 Stunden geschafft, außerdem soll jetzt noch ein 4. Training dazukommen also dann schaffe ich es auf jeden Fall, dann habe ich 32 Stunden Training!

Das ist so ziemlich das einzige Ziel wo ich mir sehr sicher bin, dass ich das schaffen kann!

Freitag, 27. Dezember 2013



Huhu :)

Ich warne euch direkt mal vor, das hier wird ein SEHR langer Post, wer also nicht viel lesen möchte oder so, darf sich gerne in den älteren Posts durchlesen ;)

Also als kurzen Überblick: Ich werde erst etwas über meine Ernährung schreiben, dann etwas über meine Fitness und dann etwas über mich. Zum Schluss werde ich meine Ziele als Fazit aufstellen!

Ernährung

Mir ist aufgefallen, dass ich mich sooo ungesund ernähre, zu meiner Verteidigung muss ich sagen, ICH koche nicht sonst würde meine Ernährung anders aussehen...
Bei uns zu hause wird gegessen was auf den Tisch kommt. Punkt. Leider -.-
Wir frühstücken nicht zusammen, wir essen Mittags nicht zusammen, nur abends, da essen wir alle zusammen und dann meistens nur ungesundes Fast food. 
Abends auf der couch gibt es dann noch mal unzähliges an Süßkram...
Ich rede oft mit meiner Mutter darüber, dass ich es nicht gut finde, klar die Zeit spielt auch immer eine Rolle, aber sie ist doch fast den ganzen Tag zu Hause...
Und die Süßigkeiten sind nicht alle nötig die wir haben, das ist viel zu viel!
Klar ich habe auch kleine Geschwister und für die wäre es nicht fair wenn es jetzt auf einmal gar keine Schleckerein mehr geben würde. Aber man könnte das ganze doch anders regeln. Zum Beispiel, dass jeder sich etwas für eine Woche oder zwei Wochen aussuchen darf und das dann reichen muss. Das wäre schonmal ein Anfang.
Zum Trinken, ich trinke sehr, sehr, sehr viel Wasser oder Flüssigkeit. Ich habe ein Problem mit der Niere, daher der Durst. Seid dem dass bekannt ist, kann meine Mutter auch verstehen warum ich so viel trinke. 
Meine Mutter hat sich immer sorgen gemacht warum ich so viel trinke, zu viel ist anscheinend auch nicht gesund, deswegen sind wir mal zum Arzt. dann kam das mit der Niere raus und Problem gelöst.
Ich trinke ca. 4-5 Liter am Tag, dass ist echt viel, aber ich brauche das einfach...
Mir ist auch besonders aufgefallen, dass ich sehr viel ungesundes trinke, z.B. trinke ich viel Kaffee oder Cola. Wegen meiner Niere darf ich diese light und zero Produkte nicht trinken, also habe ich immer die ganz normale. 

Fitness

Also, hier ist mir aufgefallen, dass ich mich eigentlich recht viel Bewege, wobei ich hier gedacht hätte, dass ich mich viel weniger bewege.
Ich habe jeden Dienstag für 2 Stunden Tanztraining, das ist echt anstrengend, also man kommt richtig ins schwitzen. dann habe ich jeden Samstag nochmal Tanztraining, aber das ist nicht soo anstrengend, da ich da nur trainiere..
Im Moment haben wir dann Samstags nochmal Training, also Samstag insgesamt 4 Stunden. Das Training abends ist dann auch echt mega anstrengend. 
Samstags trage ich dann noch jede zweite Woche Pfarrboten, das ist dann nochmal ca. 1-1,5 Stunden Fahrrad. Das war es dann aber auch...
Im Alltag, ich mache viel zu Fuß also ich fahre nicht unnötig durch die Gegend. Ich steige Treppen, entstadt den Lift zu benutzen und ich spiele viel mit meinen Kleineren Geschwistern draußen. Ich spiele leidenschaftlich gerne Badminton. Leider wohnen wir in einer sehr Windigen Gegend, wir können das also nicht so oft spielen, aber wenn wir spielen dann Stunden über Stunden. Ich sollte mich Mal erkundigen ob wir hier in der nähe ein Badminton Verein haben.
Ich spiele oft mit meinem Bruder Fußball. Aber auch nur um ihn zu zeigen, dass ich das besser kann als er, ja ja ich weiß dass ich fies bin. 

Ich 

Ich finde es sehr schwer mich zu beschreiben, da ich mehrere Facetten habe.
ich bin in der Öffentlichkeit schüchtern, bei Freunden aber der Clown, ich bin laut aufgedreht und mache alles! Wenn ich mit Freunden zusammen bin, dann glaubt mir kein Mensch dass ich schüchtern bin. Allerdings in der Öffentlichkeit, also fremde Menschen glauben mir nicht dass ich auch laut bin. Wobei dass sich echt schon sehr gebessert hat, früher war ich so schüchtern, ich konnte wenn ich mit Menschen geredet habe, den Leuten nicht in die Augen gucken, bis meine Konrektorin das mit mir geübt hat. ich habe nicht geredet. ich konnte auch nichts an der Kasse bezahlen gehen ohne das jemand dabei ist. Lustigerweise konnte ich aber immer gut Schauspielern, ich war im Theater und habe immer die Hauptrolle bekommen, da hatte ich keine Probleme mit. Aber vor meiner Klasse ein Referat halten, ging gar nicht...
Ich hatte gar kein Selbstbewusstsein, na gut dass lag auch daran, dass ich früher echt gemobbt wurde...
Inzwischen, ich kann einkaufen gehen ich kann auch einfach fremde Menschen ansprechen. 
Nur dadurch das ich halt gemobbt wurde, bedenke ich meine Taten immer 1000 mal bevor ich es tue, oder etwas sage.
Ich gehe eigentlich nie auf Party`s oder ähnlichem, meine Freunde müssen sich auch erst mal "beweisen" bevor ich ihnen etwas persönliches erzähle...
Ich habe einfach mega angst vor Enttäuschungen, auch wenn ich diese Angst mittlerweile ganz gut kontrollieren kann.
Zudem bin ich - Leider - sehr emotional, also ich heule wegen jeder Kleinigkeit, aber dem entsprechend freue ich mich auch über jeden Kleinigkeit und bin auch wegen jeder Kleinigkeit engeschnappt oder enttäuscht...
Ich bin nicht anhänglich oder so, ich gebe jedem Menschen genügend Freiraum, verlange aber im Gegenzug das selbe und wenn mir jemand diesen Freiraum nicht gibt, werde ich sauer und zwar richtig!
Ich bin einfach ein Mensch der ab und zu auch einfach mal alleine sein muss.
Und ich Diskutiere für mein leben gerne. Es ist mir egal ob ich dabei im recht bin, ich habe keine Probleme damit Unrecht zu haben aber ich diskutiere erst mal so lange bis ich zu 101% überzeugt bin.
Dann bin ich auch ein mega Perfektionist! Ich muss immer alles zu 101% perfekt machen, das spiegelt sich besonders in meinen Schulischen Leistungen wieder. Am Abschluss hatte ich einen durchschnitt von 1,7 und war damit gar nicht zufrieden. Auch im Sport muss ich immer alles perfekt machen. 

Ziele


1. Mindestens 4 mal im Januar Joggen gehen! 
einfach um ein bisschen mehr Sport zu machen, optimal wäre einmal     die Woche! aber ich werde mehr versuchen...

2. Ende Januar wieder richtig (!) in den Spagat kommen.
da kommt dann auch wieder der Sport in Einsatz, ich werde euch auf jeden Fall ein Bild dann davon Posten, ich komme in Spagat, aber es fehlen noch ein paar cm, die möchte ich jetzt überwinden.

3. mindestens 0,5 Gramm abnehmen
Momentan nehme ich immer nur zu! Also denke ich ist das ein realistisches Ziel, jeden Monat ein halbes Kilo, ist zwar nicht viel aber ich denke das sollte zu schaffen sein

4. 2 mal selber kochen und dann auch gesund!

5. Mindestens 31 Stunden Sport
Das wäre 1 Stunde Sport pro Tag! Ich denke auch dass sollte zu schaffen sein :)

So das war mein, sehr ausführlicher, Post zur Jahres-wechsel-Challenge!
ich hoffe es war für den ein oder anderen etwas Interessant ;)



 

Donnerstag, 26. Dezember 2013



Huhu :)

Wie der Titel schon sagt: ich brauche dringend eine Veränderung!
Und das ist egal wo, ich brauche sie einfach überall...
Hier auf dem Blog habe ich mich mal die Zeit genommen und einen halbwegs ordentlichen Header gebastelt, da saß ich jetzt 2 Stunden dran, ich hoffe also er gefällt euch ;)


Ich denke er passt ganz gut zum Blog, warum der jetzt auf einmal grau ist, keine Ahnung, als ich ihn gespeichert habe war er noch weiß... egal, so ist es auch ganz schick! :D

Als nächstes brauche ich dringend eine Veränderung im Kleiderschrank! Ich werde jetzt langsam mal anfangen und die Sachen die mir inzwischen viel zu groß sind in paar Kartons zu packen, ich werde die dann erst mal auf den Speicher stellen und in einem Jahr oder so, zur Tafel geben, mal sehen. :)

Da meine Schwester im April Kommunion hat und ein wunderschönes Kleid hat was aber bisschen eng ist (ja auch sie ist leider etwas mollig, wobei etwas untertrieben ist -.-) gehen wir ab Februar 2-3 Mal die Woche laufen wir fangen erst mit 5 Minuten an und steigern uns dann so langsam. Sie hat leider nicht meine Kondition :/ Ich schaffe locker 15 Minuten aber jede Bewegung ist besser als nichts!
Meine Ma meinte, wenn es dann Anfang April ist dürfte ich mir dann auch ein Kleid aussuchen, was ich dann an der Kommunion anziehen möchte.
Ich hoffe dass ich bis April in Größe 38 reinpasse!

Meine Haare lasse ich wieder lang wachsen. Jetzt erstmal in einen Bob und den kann ich ja dann super rauswachsen lassen :)
Wobei ich mir nicht sicher bin, ob ich mir die nicht wieder abschneide wenn die Schulterlang sind, weil mir steht kurz und ganz lang, aber nicht Schulterlang...

Dann möchte ich außerdem an meiner Ausstrahlung arbeiten! Ich möchte offener wirken und "fremde" Personen näher an mich ran kommen lassen, beides ist im Moment noch echt schwer für mich, aber ich versuche mein bestes das zu ändern.
Mama hat inzwischen auch die Nase voll und zwingt mich am Wochenende raus zu gehen...
Heute Abend gehe ich dann mit einem guten Freund zum Feuerwehrfest, mal sehen wie es wird.
Wo ich dann auch dabei bin wollte ich euch noch sagen, dass ich Sonntag nicht auf die Waage gestiegen bin, nicht weil ich nicht wollte, sondern weil ich am Samstag auf einem Geburtstag von einer die 18 geworden ist eingeladen war und erst 7 Uhr morgens nach Hause gekommen bin :/
Aber diesen Sonntag werde ich auf die Waage gehen und dann bekommt ihr auch wieder einen "Wiegetag #xy"

Gestern habe ich einfach mal mein altes Gardekleid angezogen und mit schrecken festgestellt, dass ich zweimal rein passe, aber dazu gibt es eh noch voll die lustige Geschichte!
Als wir vor 4 Jahren die Garde gegründet haben (ich bin die einzige, die davor schonmal getanzt hat) mussten wir uns natürlich Kostüme besorgen. Wir haben uns dann einfach billige Kostüme von Buttinette gekauft, wir haben bei uns in der nähe so ein Kostüm laden, so was ähnliches wie der in Köln. Dort konnten wir dann die Kostüme anprobieren. wir haben erst so lila´ne angezogen und dann hatte ich 42 an und das war viel zu groß. Leider gab es aber nicht die richtigen Größen und wir haben die Kostüme schnell gebraucht, hätten die noch welche nachbestellt wären die zu spät gekommen. Also haben wir uns dann auf Rot geeinigt. Da MUSSTE ich dann Größe 48 holen weil ich in die anderen nicht reingepasst habe, zwei Jahre später war mir dass dann schon viel zu groß und ich habe das um ändern lassen, das war dann ungefähr auf Größe 44 geändert und jetzt? jetzt passt es schon wieder nicht...
Aber davon abgesehen unser neues Kostüm (die sind recht teuer, maßgeschneidert und nur das beste vom besten, dank Sponsoren) ist mir auch schon wieder zu groß, da passe ich auch 2 mal rein und wenn die locker sitzen sehen die wirklich nicht aus. So fällt das gar nicht mal so auf, aber auf Bildern *halleluja*

Als kleine Ankündigung ich mache bei der Jahres-Wechsel-Challenge von "http://sportmuffelsweg.blogspot.de/" mit, dazu kommt, morgen?! oder vielleicht doch übermorgen?! Keine Ahnung, aber dazu wird auf jeden Fall auch noch ein Post kommen, wo ich alles zusammen poste! :)

Oh man, ist das ein Laberpost, aber hey, einmal im Jahr muss das auch mal sein ;)

 

Mittwoch, 25. Dezember 2013



Huhu :)

ja wie ihr lesen könnt feiern wir dieses Jahr kein Weihnachten, sondern zweimal Ostern.
Papa geht es sehr viel besser und wo ich gerade dabei bin, danke an alle die in irgendeiner Form was zu meinem Vater geschrieben haben, das hat mir sehr viel Kraft gegeben! Also Danke! :)

Er darf LEIDER immer noch nicht mach hause. dem entsprechend ist unsere Stimmung und Papa ist so sauer dass er meinte: "Der erste der `frohe Weihnachten´sagt wird umgebracht" naja deswegen halt Frohe Ostern...

Aber trotz der ganzen Aufregung haben wir alle das tollste Weihnachtsgeschenk bekommen was man nur hätte kriegen können: Unser Papa lebt!

Wie sich jetzt raus gestellt hat, hatte er 3 Lungenembolie`s (wie schreibt man das?) und ganz viele kleine...
Die meisten sterben wenn sie 1 haben. die bekommen dass und fallen Tod um.
Papa ist ja erst noch von Mitte Frankreich nach Spanien gefahren, wir sind soooo froh da es zwischenzeitlich doch so aussah dass er nicht überlebt! 

Danke Gott!!! ♥

Und trotz allem ist dieses Weihnachten doch eigentlich ganz gut toll. Wir sind jeden Tag im Krankenhaus und sehen Papa jeden Tag und sind dann auch immer mit der ganzen Familie da, also so ein gewisses Weinachtsfeeling ist doch da :)

Quelle: http://data3.whicdn.com/images/92724914/large.jpg

In dem Sinne: Frohe Ostern!! ♥ :D

Donnerstag, 19. Dezember 2013



huhu :)

Ich melde mich auch nochmal.

Vor Weihnachten kommt auf jeden Fall noch eine kleine Anleitung für ein Teelicht. Ich muss es nur noch basteln :D

kurze Frage würde euch Interessieren, was ich meiner Family schenke?
Mir gehen Ideen für Posts aus^^

Naja heute wollte ich euch mal ein Outfit zeigen, wie ich mein Weihnachtsoutfit gedacht habe, wir feiern ja im Krankenhaus^^

Partyoutfit x-mas ♥ #9
 

Sonntag, 15. Dezember 2013



Hey

Ja der Wiegetag, naja fiel genauso aus, wie letzte Woche, den habe ich aber vergessen euch mitzuteilen -.-

also letzte woche war 80,9 kg also +300g
und diese woche ist es wieer 80,9 kg +/- 0g

kein besonders gutes ergebniss :/

Quelle: http://data2.whicdn.com/images/91091184/large.png
 

Samstag, 14. Dezember 2013



Hey!

Es tut mir so Leid, dass ich mich so lange nicht mehr melden konnte :/
Aber bei mir läuft Momentan alles drunter und drüber....

Die Prüfungen in der Schule sind jetzt Gott sei Dank alle vorbei.
Nur noch eine Hausarbeit von 10 Seiten machen die ich Dienstag abgeben muss und dann ist schule abgehackt, erst mal -.-

Gestern kommt meine Mutter mich abholen und erzählt mir mal eben so, ja Papa liegt im Krankenhaus. In Frankreich. 1000 km entfernt...
Der ist LKW Fahrer und hat dann kurz vor Spanien starke schmerzen im Herz- Lungen Bereich bekommen, hat dann der Firma Bescheid gesagt und die haben dann einen Krankenwagen geschickt. 
Ja der hat auf jeden Fall jetzt etwas mit der Lunge, liegt auf Intensiv und wir können hier gar nichts machen.
Gott sei dank kennen wir eine die aus Frankreich kommt, ansonsten wüssten wir ja nichtmal was der hat. die können ja weder deutsch noch englisch...
Und eventuell kann der ende nächster Woche dann nach Deutschland verlegt werden :/

Wenn natürlich jetzt nichts weiteres mehr kommt, oder passiert :/


Dem entsprechend habe ich die letzte Woche, besonders die letzten Tag GAR NICHT auf meine Ernährung oder mein Gewicht geachtet.
Was momentan eh ein wenig schwer ist, da ich Mega Rückenschmerzen habe und die in den gesamten Brustkorb strahlen und ich Bewegungverbot habe, eigentlich darf ich nichtmal in die schule

Quelle: http://data2.whicdn.com/images/90942980/large.jpg


 
 
 

Sonntag, 1. Dezember 2013



Hey ho ihr lieben :)

ich sitze nun hier mit stark vermischten Gefühlen...
Ich weiß im Moment echt nicht wo mir der Kopf steht... -.-
Ich habe ich keine Ahnung :/

Die Woche war sooo anstrengend, drei Kursarbeiten, Hausaufgaben zum Umfallen und mein Privat leben stellte auch noch Ansprüche...
Ich freue mich Mega auf das Wochenende, sage noch: "Wer mich vor 10 Weckt kann was erleben"
5.oo Uhr stehe ich auf und will mich fertig machen für die Schule o.O
lege mich aber wieder hin weil ich noch viel zu müde war. 5.40 werde ich wieder wach, bekomme voll die panikattacke weil ich verschlafen habe und war mich schon sorgen am machen wie ich das jetzt alles noch packen soll, stehe also auf sprinte ins Bad, schaue meine Haare an und beschließen, Mütze ist heute eine gute Idee, während mein Glätteisen warm wird, gehe in die Küche schneide schonmal Brot, damit es gleich schneller geht, gucke auf die Uhr und da, genau in dem Moment fällt es mir wie schuppen von den Augen: "Wir haben doch SAMSTAG!"
Dann kamen meine Eltern auf die Idee meinen Schwestern neue Betten zu kaufen und wer kann -total übermüdet- helfen diese total unaufgeräumten Zimmer aufräumen?! 
Natürlich, ICH...
Heute Morgen war dann auch nichts mit ausschlafen, tatsächlich waren die so aufgeregt wegen diesen dämlich advebtskalendern das an schlafen nicht mehr zu denken war... :/

Und zu allem Überfluss spielt schon seid 2 tagen ununterbrochen Wolfgang Pettry im ganzen Haus Weihnachtmusik! 

Und dann zwischen den ganzen verschwörungstheorien gegen meine Familie, kreisen meine Gedanken immer wieder nur um Ihn, ich kann machen was ich will, ich muss immer an ihn denken....

Dieses Wochenende ist definitiv nicht meins, nachdem ich letzte Woche ja 100g zugenommen habe, habe ich diese Woche +/- 0g u vermelden, nichts rein gar nichts...
Masse habe ich nicht genommen, heute morgen irgendwie vergessen, ich werde das aber morgen mal Nachholen und auch versuchen mal eine Fotogalerie zu machen.
Ich denke in paar Monaten ist das ganz hilfreich wenn ich dann nochmal so sitze wie jetzt.
Ich hänge nun bei 80,6 kg...

Quelle: "http://data1.whicdn.com/images/89085659/large.jpg"
 
Quelle:"http://data3.whicdn.com/images/89084805/superthumb.jpg"

In Gedanken, an Paul Walker, dem besten Schauspieler dieser Welt der leider viel zu früh von uns ging :´(

Quelle:" http://data2.whicdn.com/images/89083410/large.jpg"
 Schöne Vorweihnachtszeit :)

Know us

Our Team

Contact us

Name

E-Mail *

Nachricht *